Wochen- und Monatskarten (VOR)

Für regelmäßige Reisen von Sopron nach Österreich bieten wir Wochen- und Monatskarten in unserer internationalen Kasse in Sopron an, die wir zu einem ermäßigten Preis gemäß den österreichischen Inlandspreisen anbieten. 

Fahrplaninformation: www.oebb.at 

Darüber hinaus gelten in Ost-Österreich die Tarife des Verkehrsverbundes Ost-Region, die eine weitere Ermäßigung von bis zu 5-10 % gewähren.

Die Preise ändern sich je nach Reiseentfernung.

Gültige Fahrpreise: www.vor.at 

Nutzungsbedingungen

Die VOR Wochenkarte gilt für eine Kalenderwoche, von Montag 0:00 Uhr bis 9:00 Uhr am Montag der Folgewoche.

Die VOR Monatskarte gilt für einen Kalendermonat, von 0:00 Uhr am ersten Tag des Monats bis 24:00 Uhr am 2. Tag des Folgemonats.

Kombinierte Wochen- und Monatskarten für Nutzung im Stadtverkehr Wien gelten in allen öffentlichen Verkehrsmitteln von Wien (Straßenbahn, Bus, U-Bahn, S-Bahn sowie Postbus und Dr. Richard).

Die VOR Wochen- und Monatskarte gilt für die Züge bzw. Busse der beteiligten Verkehrsunternehmen ÖBB, Raaberbahn AG in Österreich, Wiener Lokalbahnen sowie der Wiener Linien, für die 2. Klasse. VOR-Tickets werden bei WestBahn nicht angenommen!

Verkaufsstellen

Die VOR Wochen- und Monatskarten sind nur in der internationalen Personenkassa der GYSEV/Raaberbahn am Bahnhof Sopron, während der Öffnungszeiten der Kassa zum Kauf erhältlich. Die Tickets können auch im Vorverkauf erworben werden.

Über den Stadtverkehr Wien und dessen Tarife erhalten Sie mehr Informationen unter http://www.wiener-linien.at.

Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an unsere internationale Fahrkartenkassa in Sopron (+36 99 577 212) oder besuchen Sie die Webseiten der Österreichischen Bundesbahnen (http://www.oebb.at) oder des VOR (http://www.vor.at).

Monatskarten für Studenten

Für Studenten von österreichischen Hochschuleinrichtungen, die regelmäßig von Sopron nach Ost-Österreich fahren, bietet der Verkehrsverbund Ost-Österreich (VOR) ermäßigte Monatskarten (VOR-Hochschüler-Monatskarte).

Die Berechnung der Preise erfolgt aufgrund der Reisedistanz.

Nutzungsbedingungen

Das VOR Hochschüler-Ticket gilt für einen Kalendermonat, von 0:00 Uhr am 1. Tag des gegebenen Monats bis 24:00 Uhr am 2. Tag des Folgemonats und berechtigt zur uneingeschränkten Reise in der gegebenen Fahrtrelation.

Die VOR Hochschüler-Monatskarte ist bis zum Alter von 26 Jahren, nur in Verbindung mit einer ÖBB-VORTEILScard (für Jugendliche unter 26 Jahren) gültig.

Die VOR Hochschüler-Monatskarten gelten in den Zügen der beteiligten Verkehrsunternehmen ÖBB, Raaberbahn und Wiener Lokalbahn für die 2. Klasse.

* Zur Nutzung des öffentlichen Verkehrs in Wien ist auch eine gültige Wochen- oder Monatskarte oder eine Semesterkarte erforderlich. 

Verkaufsstellen

Die VOR Hochschüler-Monatskarte ist nur in der internationalen Personenkassa der GYSEV/Raaberbahn am Bahnhof Sopron, während der Öffnungszeiten der Kassa zum Kauf erhältlich. Das Ticket kann auch im Vorverkauf erworben werden.

Über den Stadtverkehr Wien und dessen Tarife erhalten Sie mehr Informationen unter http://www.wiener-linien.at.

Ein günstiges Jugendticket und ein Top-Jugendticket sind auch für Studierende in österreichischen öffentlichen Bildungseinrichtungen erhältlich, die Tickets werden jedoch nur in Österreich verkauft. 

Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an unsere internationale Fahrkartenkassa in Sopron (+36 99 577 212) oder besuchen Sie die Webseiten der Österreichischen Bundesbahnen (http://www.oebb.at) oder des VOR (http://www.vor.at).

Interrail

Diese Dauerkarte ist in zahlreichen Ländern Europas gültig. 

Mit einer Interrail-Karte können Sie unbegrenzt mit den Staatsbahnen der beteiligten Länder fahren, sowie mit bestimmten Privatbahnen in der gewählten Klasse, während der Gültigkeit oder an den gewählten Tagen. Bei bestimmten Privatbahnen bietet das Ticket Fahrkarten zum Halbpreis.

Durch Kauf eines Interrail-Tickets erhalten Sie weitere Ermäßigungen:

  • Kostenlose oder ermäßigte Reise auf bestimmten Buslinien,
  • Kostenlose oder ermäßigte Reise auf bestimmten Schifffahrten, 
  • Unterkunft zu ermäßigten Preisen in bestimmten Hotels,
  • Kostenloser oder ermäßigter Eintritt in staatliche Eisenbahnmuseen,
  • Ermäßigter Eintritt zu Museen und anderen Sehenswürdigkeiten oder Stadtbesichtigungsprogrammen.

Preise und weitere Informationen: www.mavcsoport.hu/mav-start/nemzetkozi-utazas/interrail-berletek

KlimaTicket Österreich

Ein Ticket für ganz Österreich!

Das KlimaTicket Österreich (KlimaTicket Ö) gilt in ganz Österreich im öffentlichen Linienverkehr.  (Teilnehmende Verkehrsgesellschaften:  https://www.klimaticket.at/).

Tickets, Nutzungsbedingungen, Preise

KlimaTicket Ö Classic

erhältlich für jedermann ohne Einschränkung

Preis: 1095 EUR / Jahr

KlimaTicket Ö Jugend

für Jugendliche unter 26 Jahren

Preis: 821 EUR / Jahr

KlimaTicket Ö Senior

für Personen über 65 Jahren

Preis: 821 EUR / Jahr

KlimaTicket Ö Spezial

für Menschen mit Behinderungen

Preis: 821 EUR / Jahr

KlimaTicket Ö Familie

Im Besitz eines KlimaTicket Ö Classic, KlimaTicket Ö Jugend, KlimaTicket Ö Senior oder KlimaTicket Ö Spezial können gegen einen Aufschlag von 110 EUR bis zu 4 Kinder zwischen 6 und 15 Jahren mitreisen.

Preis: 1 205 EUR / 931 EUR / Jahr

Die Tickets sind erhältlich:

Zum Kauf des Tickets müssen folgende Angaben angegeben werden: Name, Geburtsdatum, Adresse, Beginn der Gültigkeit, Zahlungsmethode. Außerdem ist ein Foto über den Inhaber des Tickets erforderlich.

Der Ticketpreis kann in einem Betrag oder in monatlichen Raten gezahlt werden. Bei einer Ratenzahlung ist der Preis für die ersten 2 Monate gleichzeitig mit dem Kauf des Tickets vor Ort zu entrichten, danach werden die ab dem 3. Monat fälligen Raten automatisch vom angegebenen Bankkonto abgebucht. (Im Falle eines ungarischen Bankkontos empfiehlt es sich, vor dem Kauf des Tickets die Möglichkeit des automatischen Währungsabzugs bei der kontoführenden Bank zu vereinbaren.)

Verlust des Tickets

Bei Verlust oder Diebstahl des Klimatickets (Plastikkarte) ist dies unverzüglich der zuständigen Behörde und persönlich an einer Servicestelle oder telefonisch unter 0800 24 00 50 oder über das Kontaktformular auf www.klimaticket.at/kontakt zu melden.

Kündigung

Innerhalb der Gültigkeitsdauer kann das Ticket ab dem siebten Gültigkeitsmonat ohne Angabe von Gründen schriftlich gegen Vorlage des ausgefüllten und unterschriebenen Kündigungsformulars und Rückgabe des Tickets an einer Servicestelle zurückgegeben werden. Im Falle einer Kündigung wird ein Kündigungsentgelt in der Höhe einer Monatsrate erhoben.

Ein außerordentliches Kündigungsrecht besteht:

  • bei Umzug von Österreich in das Ausland, durch Nachweis der neuen Adresse im Ausland
  • bei einer Erkrankung über einen Zeitraum von drei Monaten oder mehr durch Nachweis mittels ärztlichen Attests
  • bei Eintritt von Arbeitslosigkeit durch Nachweise einer Arbeitslosenbestätigung
  • bei Todesfall.

Bei der außerordentlichen Kündigung entfällt das Kündigungsentgelt.

Weitere Details unter: www.klimatciket.at, https://www.raaberbahn.at/tickets-leistungen/tickets